Sie sind hier: 

SAMOCCA ist ein Ort der Sie Willkommen heißt. 

SAMOCCA bietet Ihnen handgerösteten Kaffee, selbstgemachte Leckerbissen, internationale Spezialitäten und ausgezeichnete regionale Produkte.

So wird jeder Besuch zu einem Kurzurlaub in Bayreuths Genießercafé Nr. 1.

Bemerkenswert an SAMOCCA ist, dass Menschen mit Behinderung selbstständig in allen anfallenden Arbeitsbereichen tätig sind.

Um eine größtmögliche Eigenständigkeit bei der Erledigung der anfallenden Arbeiten zu ermöglichen, finden Sie im SAMOCCA ein ganz besonderes Design der Arbeitsabläufe.

SAMOCCA wird durch die Werkstätten für behinderte Menschen gGmbH der Diakonie Bayreuth betrieben und als Idee im Arbeitskreis "Arbeit" der städtischen Behindertenbeauftragten Bettina Wurzel entwickelt.

Das Franchisesystem SAMOCCA wurde vom Sameriterstift Neresheim, einer Einrichtung für alte, behinderte und psychisch kranke Menschen, ins Leben gerufen.

Informationen zum Franchiseprojekt finden Sie auf www.samocca.de.